Wim Ruitenbeek am Carillon

Sonntag 12:30, 16:30 und 18 Uhr

Wim Ruitenbeek (geb. 1978) hat das Carillon – Spiel von Freek Bakker, Stadtcarillonneur in Nijkerk, gelernt. Er studierte an der Niederländischen Carillon Schule mit Arie Abbenes und Bernard Winsemius. Im Jahr 2005 erhielt er seinen Master-Abschluss. Außerdem studierte er Schulmusik und genoss Orgelunterricht bei Nico Poorter und Wout van Andel. Wim Ruitenbeek arbeitete an einer Schule als Musiklehrer und er war Chorleiter.

Mittlerweile ist er hauptsächlich als Carilloneur des einzigen gläsernen Glockenspiels der Welt – im Singenden Turm in Leidsche Rijn (Utrecht) – und als Stadtcarillonneur in Harderwijk, Nijkerk, Tiel und Velsen tätig.