Führung zum Carillon mit Ariane Toffel und Georg Wagner

Samstag 13:30 /14:30 /15:30 / 16:30 /18:30 /20:00 Uhr
Sonntag 13:30 /15:30 /18:00 Uhr

Teilnehmerkarten werden für 2,- Euro am Infostand am Haupteingang verkauft. Die Führungen starten am Eingang Ostturm (Aufzug), die Teilnahme ist nur mit Karte möglich. Aus sicherheitstechnischen Gründen können pro Führung max. zehn Personen teilnehmen.

Ariane Toffel und Georg Wagner erlernten das Carillonspiel am Niederländischen Carillonzentrum Amersfoort. Ihr Lehrer war der Komponist und Rotterdamer Universitätscarilloneur Mathieu Daniel Polak. Im Herbst 2018 haben sie die 4-stufige Ausbildung erfolgreich  abgeschlossen. Ariane Toffel studierte Latein und Musik (Hauptinstrument
Orgel) auf Lehramt Sek. I/II und später Musikwissenschaften (Magistra
Artium). Georg Wagner studierte Kirchenmusik am Richard-Strauss-Konservatorium München und später Betriebswirtschaft an der Universität München. Im Dezember 2018 wurden A. Toffel und G. Wagner als Nachfolger des verstorbenen Carilloneurs Wilhelm Ritter zu Stadtcarilloneuren von Aschaffenburg ernannt. Sie sind somit verantwortlich für die traditionsreiche Konzertreihe einschl. des jährlichen Carillonfestivals im August. Seit Februar 2019 sind sie ebenfalls die Stadtcarilloneure von Bonn-Bad Godesberg. Das dortige Carillon haben sie durch regelmäßige Spielzeiten und Konzerte zu neuem Leben erweckt. Für dieses Carillon haben sie Kompositionen bei ihrem Carillonlehrer in Auftrag gegeben. In Form von drei umfangreichen Carillonbüchern
haben sie diese im März 2019 herausgegeben. Darüber hinaus bespielen sie regelmäßig das große F.W. Schilling-Carillon in St. Josef, Bonn-Beuel. Studien und Konzerte führten sie zu über 30 Carillons in Europa.